Lesewettbewerb der 4. Klassen

Für den Lesewettbewerb TheaLino, der im Landkreis Fürstenfeldbruck ausgeschrieben wurde, hatten sich die Viertklässler bereits im September angemeldet.
Endlich war es soweit. Am Mittwoch, den 8.11.2017 kürten sie ihren Schulsieger im Lesen. In der Vorrunde waren in den Klassen 4a, 4b und 4c die besten Leser ermittelt worden. 

Diese drei Gewinner aus den 4. Klassen traten nun gegeneinander an und stellten dem Publikum ihre Lieblingsbücher vor.

Sie brachten Informationen zu den Autoren, fassten die Inhalte zusammen und lasen ihre Lieblingsstellen aus den Büchern vor.

Darüber hinaus präsentierten die drei Klassensieger ausdrucksstark ein Gedicht.

Als  Schulsiegerin wurde Sophia Suckow von der Jury einstimmig gewählt. Sie darf nun zu einem Leseworkshop fahren und hat die Chance, sich für die landkreisweite Endausscheidung zu qualifizieren.