Projekt Hecke in den 2. Klassen

In der letzten Oktoberwoche erkundeten die Klassen 2a und 2b mit der Naturpädagogin Anke Simon (Bund Naturschutz), was es alles in den Hecken hinter der Schule zu entdecken gibt. Die Kinder sammelten Früchte und Blätter und gestalteten Heckengeister. Höhepunkt war, verschiedene Marmeladen aus Heckenfrüchten zu probieren.

Danke an den Förderverein, der diese Unternehmung bezuschusst hat!

    

Was wächst bei uns in den Hecken? Im Frühjahr blüht es gelb, jetzt sind dort rote Früchte, die Kornelkirschen.

Die Klasse 2a probierte die Früchte. Manche meinten „Mmm, fein!“, andere „Igitt, ist das sauer!“ Wir sammelten die Früchte und kochten daraus Marmelade. Ein gar nicht süßer, gesunder Brotaufstrich.