1. Schulversammlung: Flocki soll wieder weiß werden

Die Woche der Nachhaltigkeit vom 14. bis 18. Oktober 2019 nahmen wir für unsere 1. Schulversammlung im Schuljahr 2019/20 zum Anlass und starteten unser Projekt "Flocki soll wieder weiß werden".

               

Frau Jackes erzählte uns allen die Geschichte vom Schneehasen Flocki, der einen Ausflug in die große Stadt machte.

  

   

Dort hoppelte er, auf der Suche nach seiner Lieblings-Hasendame, zwischen den ganzen Hochhäusern und den Tausenden von Fahrzeugen hin und her und wurde von den vielen Abgasen ganz grau.

 

Die Klasse 3c hatte dazu tolle Bilder gemalt, mit denen die Kinder Flockis Geschichte wunderschön ausgestaltet hatten.

                    

Als er seine Häsin gefunden hatte, wollte er natürlich wieder schön schneeweiß sein - und die Estinger Grundschüler helfen ihm nun dabei:

                                   

Alle Kinder, die zu Fuß, mit dem Roller, Fahrrad oder mit dem Bus zur Schule kommen, erhalten morgens einen weißen Punkt, den sie auf Flockis Fell kleben dürfen.

                           

Wir achten also darauf, dass weniger Abgase ausgestoßen werden und weniger Energie verbraucht wird - und das gehört mit zu einem nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt und dem Klima.