Advents- und Weihnachtsfeiern

Am Montag, den 2. Dezember trafen wir uns unter unserem Adventskranz zur Feier des 1. Advents.

Die 1a und 1b sowie die 2a und 2b hatten dafür Lieder gelernt, die sie stimmungsvoll mit Kerzen untermalten.

  

Unserem Weihnachtsbaum fehlt noch der Schmuck!

Die Klassen FEa und FEb hatten ebenfalls ein Lied einstudiert, das sie auch szenisch ausgestalteten.

 

Zum Abschluss sangen wir alle "Dicke, rote Kerzen" - jetzt warten wir auf den Nikolaus!

Unser Feier zum 2. Advent fand am Mittwoch, den 11.12.2019 statt.

 

Wir durften auch etliche Eltern als Gäste begrüßen, denn anschließend wurde in einigen Klassen gebacken und gebastelt, so dass die Schulfamilie fast komplett vertreten war.

                 

Den Anfang machten die Kinder aus der AG Chor. 

            

Sie hatten weihnachtliche Lieder mit Frau Rackles gelernt, die sie gekonnt mit Orff-Instrumenten untermalten.    

                     

Vielen Dank an unseren Kooperationspartner, die Musikschule Olching - allen voran hier Frau Rackles!

              

Anschließend führten uns die 4. Klassen einen schmissigen "Weihnachts-Mambo" vor.

         

Und schon am Dienstag, den 17.12.2019 feierten wir den 3. Advent in der Kirche gleichzeitig als unsere Weihnachtsfeier zum Abschluss.

              

Der ökumenische Gottesdienst wurde vom Pfarrer der Gemeinde St. Elisabeth und Frau Geh-Ziegler geleitet.

                   

Die Viertklässler hatten im Religionsunterricht ein Krippenspiel vorbereitet und spielten uns dabei die Heilige Nacht überzeugend vor.

       

Maria und Joseph - ihre Suche wurde musikalisch mit Gesang und Gitarre untermalt von Familie Geßendorfer.

    

Der Stern zeigt den Hirten den Weg.

  

Der Engel verkündigt die frohe Botschaft.

    

Dabei wurde das Krippenspiel  sehr stimmungsvoll von den Drittklässlern mit Liedern und Orff-Instrumenten begleitet.

 

Ein besinnlicher, sehr schöner Abschluss der heuer kurzen Adventszeit während der Schulzeit.