Filmende Klassenzimmer

 

„Ruhe bitte! Kamera läuft! Und bitte...“

      

...Diese Ausrufe vernahm man in der letzten Woche an drei Tagen in den Klassenzimmern der Schule, auf dem Pausenhof und um das Schulgelände herum.
Die Bavaria Filmstudios waren mit ihrem Workshop „Das filmende Klassenzimmer“ zu Besuch bei den vierten Klassen.

 
In ihren jeweiligen Kleingruppen überlegten sich die Kinder zusammen mit dem Aufnahmeleiter eine kurze Story, verteilten die Rollen und suchten den perfekten Drehort.
Verfolgungsjagden, Diebstähle, Betrügereien, Unfälle -  all diese Szenen wurden dann in verschiedenen Kameraeinstellungen gefilmt bis die komplette Handlung im Kasten war.

     

                 

     
Die fertig geschnittenen Kurzfilme feierten einige Tage später Premiere in den jeweiligen Klassen - und wir alle waren von dem Ergebnis begeistert!