Warnwesten von der Stadtstiftung Olching

         

Am 16. September empfingen wir "hohen Besuch" aus dem Rathaus.

                            

Der Erste Bürgermeister der Stadt Olching Herr Andreas Magg und Herr Robert Schuhbauer als Vertreter der Stadtstiftung Olching waren gekommen, um den Erstklässlern die Warnwesten offiziell zu übergeben.

               

Die Erstklässler trugen die Westen bereits und warteten mit ihrer Lehrerin Sigrid Vogel (1a) gespannt, wer da zu Besuch kommen würde.

                  

Den nächsten Kreis bildeten die "Bären" aus den beiden FleGS-Klassen mit Ihren Lehrerinnen Daniela Hammer (FEa) und Konrektorin Margit Behr (FEb).

                 

Und auch die Erstklässler mit ihrer Lehrerin Julia Hartl (1b) warteten geduldig, um zu erfahren, warum die beiden Herren denn da waren.

                          

Herr Magg überlegte mit den Kindern zusammen, wie wichtig es ist, auf dem Schulweg von allen Verkehrsteilnehmern gut gesehen zu werden. Die Stadtstiftung Olching, die im Jahr 2019 gegründet wurde, hat nun bereits im zweiten Jahr die Finanzierung der leuchtenden Warnwesten für die neuen Schulkinder übernommen.

               

Alle Kinder, ihre Eltern und die Schule bedanken sich sehr herzlich bei der Stadtstiftung für die großzügige Spende, die sehr dazu beiträgt, dass die Kinder sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen.