Home-Schooling


Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn v. Schlachta und Herrn Gerbl, zwei Vätern aus unserer Schulfamilie, dass sie die Lehrerinnen für die Einrichtung eines virtuellen Klassenzimmers geschult und begeistert haben und sie dabei weiterhin unterstützen. Die Kinder und die Lehrerinnen haben sich gefreut, dass sie sich in der Zeit des "Fernunterrichts"  in den digitalen Klassenzimmern ab und zu wiedersehen konnten.


                   

 

Man konnte seiner Lehrerin mal wieder Fragen stellen, musste sich melden und wenn zu viele Kinder auf einmal erzählen wollten, konnten die Lehrer notfalls alle auf "stumm" schalten - das geht nur im digitalen Klassenzimmer...

Es waren bei den Meetings fast alle Kinder der einzelnen Klassen vor den Bildschirmen versammelt und warteten gespannt darauf, dass ihre Lehrerin "auf Sendung" ging.

Danke für das tolle Engagement der Eltern und Lehrkräfte, denn ohne die Bereitschaft aller, diesen - aus der Not geborenen - neuen Weg zu gehen, wäre das nicht möglich.

Ein weiterer Dank geht an den Förderverein, der sofort signalisiert hat, dass er die Kosten, die nach einer Testphase entstehen werden, übernimmt.